Regeln – Grasduinvissers Bredene
Karpfen sollten nicht gefischt werden ohne gültige Karpferlizenz.

 

GRASDUINVISSERS BREDENE
( www.grasduinvissers.be ) (0032) 0474 601 867  Alain Lynneel

 

REGELN

Grasduinvissers Bredene   –   Regeln
Allgemeine Regeln Teich Grasduinen
Fischclub de Grasduinvissers Bredene vzw.

 

 

Artikel 1.

Der teich des Erholungspark Grasduinen ist reserviert für das Uben von fischen mit ausschluss von alle andern Sportarten ( schwimmen, segeln, Skating ).

Artikel 2

Das Wasser ist erlaubt zum fischen von morgens 6 Uhr bis 22 Uhr abends, das ganse Jahr.  Das Angeln ist, unter Ausschluss von alle andern Geräte oder Apparate, nur zugelassen mit maximum 2 Angeln mit nur einen Haken auf jeder Angel und dieses von dem ufer an den bezeigneten Stellen.  Die Fischer müssen Achtung haben vor der umgebung und sicher fischstelle.  Für persone mit köperlichen Beschränkung, werden 3 Fischstellen reserviert auf den hölzernen Gerüst in der nähe des Sanitärblok.

Artikel 3

Es ist nur erlaubt zu Angeln mit natürlichen Köder, Farbige Maden sind nicht erlaubt! Schädliche Substanzen oder berauschende Köder dürfen nicht im Futter oder Köder verwendet werden. Die Verwendung von Futter – und Bolieboten ist nicht erlaubt. Futterung kann nur wärend der fischerei, im voraus eine Futterplatz anbringen ist nicht erlaubt.  Angeln auf Raubtier mit Kunstköder oder totm asfisch ist erlaubt.  Dieser Aasfisch sollte nicht aus dem Teich entnommen werden.

Artikel 4

Jeder Fisch der gefangen wird muss sofort zurück im Wasser gebracht werden, ungeachtet Type oder Grösse, mit Ausnahme von Aal.  Der gefangene Fisch muss mann richtig und schnell abhaken, vorzugsweise mit nasse Händen und ohne Tuch.  Bei Karpferangeln sind Abhang matten verpflichtet.  Jeder Fischer sollte genügend gross Netz gebrauchen angepasst an der Fangmethode und sollte eine grossen Eimer Wasser haben, um den Fisch zu enthaken.

Artikel 5

Der Fischclub ” De Grasduinvissers Bredene vzw. “ist nach Vereinbarung zwischen den Gemeinderat und diese Verein, verantwortlich für die Aufsicht des Teiches in dem Erholungspark Grasduinen.  Kein darf Angeln ohne Bezitz einer Schein / Lizenz ausgestellt durch diesen club.  Dieser Schein muss man sehen lassen auf Versuch von einem verantwortlichen Person.  Alle Lizenzen mit Ausnahme von einem Jahrschein können am Wasser gekauft werden, wenn der Aufseher kommt.

Artikel 6

Es gibt 3 Arten von Lizenzen, deren Preis jährlich von dem Club bestätigd wird.

– Tageskarte für die Fischerei mit maximal 2 Ruten : 5,- Euro.

– Jahreskarte für die Fischerei mit maximal 2 Ruten : 30,- Euro.

– Karpferjahreskarte für den Fischfang mit maximal 2 Ruten : 50,- Euro ( beschränkt bis max. 13 und Mindesalter von 14 Jahr ) Mann kann nur eine eintages oder eine Jahrlizenz pro Person kaufen, Angeln mit mehr als 2Ruten sind daher immer verboten!!

 

Artikel 7

Folgende Personen haben Anspruch auf eine freie Jahreslizenz : junge Fischer bis 14 Jahr ( mit maximal 1 Rute ) in Begeleitung eines Erwachsene in dem bezitzt einer güldige Tages oder Jahreslizenz.
Personen mit Behinderungen >>60 %, sofern sie Einwohner sind der Gemeinde Bredene.  Kinder unter 14 Jahren, nicht in Begleitung einer Aufsichtsperson, Alter als 16 Jahre dürfen den Teich nicht zum fischen benutzen.  Personen mit eine Behinderung, die Anspruch machen auf eine freie Jahreskarte sollten eine Bewerbung anfragen via die Website   www.grasduinvissers.be   oder per brief an den Vorzitzender Alain Lynneel, Merelstraat 22 te 8450 Bredene.

 

Artikel 8

Eine Tages – oder Jahreslizenz ist wärend des Angeln zu bekommen bei den Aufsehern bei dem Teich.  Eine gewöhnliche Jahrlizenz ist zu bekommen bei :

– Taverne Hippo 12 Duindoornstraat 25 te 8450 Bredene

– Die Karpferjahreslizenz muss man anfragen via Alain Lynneel, E-mail  :   alainlynneel@gmail.com

( mailto:alainlynneel@gmail.com) Handy : 0032 474 / 60.18.67

 

Artikel 9

Karpfer können nur gefischt werden mit güldige Karpfer-Jahreslizenz und Karpferruten ( max. 13 ).  Karpferangeln mit einer Tages oder Jahreslizenz ist verboten.  Wenn das Maximum von 13 Karpferjahreslizenz erreicht wird, kommt man in der Reichenfolge von Anfragen auf einer Wartenliste.  Wenn eine stelle freigegeben wird, kommt die erste wieder frei.  Kein Wettkampf darf ohne schriftliche Einwilligung des Clubs ” Grasduinvissers Bredene vzw. ”

Artikel 10

Um den Bestand zu schützen, kann der Vorstand des Fischclub, Grasduinvissers Bredene vzw., wie auch Gemeinde Bredene zeiweilig Angeln verbieten nach Fischaussetzung, in auserordentlichen Klimatologischen Umstände bei Wasserstand, bei übermacht, bei Arbeit am Ufer oder Teich und bei kommunalen Tätigkeiten.

Artikel 11

Die Grasduinvissers Bredene vzw. organisieren einige Angelwettkämpfe wärend dem Jahr nur für Mitglieder mi einer Jahresgenemigung.  Der tag des Wettkampf, ist der Fischerei zur Hälfte reserviert für das Angeln ( seite Spielplatz ).  Die andere Seite des Teich bleibt für die Freizeitfischerei geöffnet.  Die Teilnehmer an den Kämpfe müssen sich an denn Wettkapfregelment halten! Die data dieser Wettbewerbe und die Wettbewerbsregeln werden mitgeteilt über die Website :   www.grasduinvissers.be   und über die Anzeigen am Sanitärblock.

Artikel 12

Der Verwaltungsrat nimmt keinerlei Haftung an hinsichtlick Verletzungen an Personen, Schaden an Eigentum oder sachen, Verlust, Diebstahl oder dergleichen verursacht wärend dem aufenthalt am Teich.  Der Supervisor und die Vorstandsmitglieder können ihr jeden Augenblick die Genemigung widerruffen, wonach der Verwaltungsrat entscheidet, welche weitern Massnahmen ergriffen werden.

Artikel 13

Im ubertretungsfall dieser regeln werden Polizeistrafen angewendet!

Artikel 14

Dieser Beschluss wird bekannt gemacht durch abgaben zusammen mit der Jahreslizenz und durch Anschag auf der Informationstafel an dem Sanitärblock und am fenster des Sanitärblock.

 

Der Verein “Grasduinvissers Bredene vzw. ” Wunschen ihnen viel Erfolg und erholung an der Teich!!

Mit Freundliche grüssen.